16. September 2015

Next Chapter: Master-Studium in Manchester

Seit einer Woche habe ich nun einen neuen Wohnsitz in Manchester, England. Ich bin hier her gezogen, um meinen Master zu machen und werde wohl mindestens ein Jahr lang hier wohnen. Da die Uni aber erst in 1,5 Wochen anfängt, habe ich momentan viel Zeit, mich in Manchester einzuleben und die Stadt zu erkunden. :)
Manchester ist nicht ganz so posh wie London, sondern eher bodenständig und - mit seinen fünf Universitäten - eine richtige Studentenstadt. Entgegen meiner Erwartungen und aller Vorurteile regnet es hier nicht sieben Tage pro Woche, ganz im Gegenteil. Die meiste Zeit konnte ich die Stadt mit dem Fahrrad und im Sonnenschein erkunden.

Ich wohne ein wenig außerhalb der Stadt und habe von meiner Wohnung im 13. Stock einen beeindruckenden Ausblick auf die Skyline der Stadt und vor allem auf die Sonnenuntergänge:




Manchester hat eine sehr vielseitige Architektur. Neben den typischen englischen roten Reihenhäusern, gibt es ultra-moderne Hochhäuser und dazwischen immer wieder sehr alte historische Gebäude:










Wenn die Sonne rauskommt, trifft man gefühlt halb Manchester auf einem der tollen Street-Food-Märkte oder in einem der Parks:




Und nach einem erlebnisreichen Sightseeing-Tag darf natürlich eins nicht fehlen: Eine Tasse Kaffee (eigentlich natürlich Tee, aber die vielen Sorten auf der Karte haben mich überfordert. ;)) und ein Scone, und etwas später dann ein englischer Cider:



Kommentare:

  1. Cool das du nach manchester gezogen bist! Viel erfolg dort :)
    Was stuierts du denn?

    AntwortenLöschen
  2. Danke! :) Ich studier hier International and Online Journalism.

    AntwortenLöschen
  3. Wow sehr beeindruckend.
    Ich wünsch Dir auch viel Erfolg bei Deinem Studium!

    AntwortenLöschen